S-Bahn auf "Emmerke" getauft

Anlässlich des 150jährigen Geburtstags des Bahnhofs Emmerke wurde heute eine S-Bahn der DB-Regio AG auf den Namen "Emmerke" getauft. Zukünftig wird dieser Zug, mit dem Wappen und dem Schriftzug Emmerkes durch die Region fahren. 

Wie es sich gehört, wurde der Geburtstag und die Zugtaufe in gebührendem Rahmen gefeiert. Der Ortsrat, vornweg Ortsbürgermeister Josef Theo Möller und Ortsratsmitglied  Frank Jürges hatten diese Aktion initiiert. Durch große Unterstützung der örtlichen Vereine, Verbände und Institutionen wurde ein buntes, beachtenswertes Programm auf die Beine gestellt. Jung und Alt konnten so bei herrlichem Sommerwetter einen schönen Nachmittag erleben.

Der Giesener Bürgermeister Andreas Lücke hatte sich vom Ratsherrn Andreas Langer vertreten lassen. Der Grund dafür war eine Parallelveranstaltung auf der anderen Seite des Zuges.

Als gebürtiger Sorsumer hatte er die Chance genutzt, um auch Sorsum endlich mal auf´s richtige Gleis zu setzen...

( ... faken ist eben angesagt.)

Aber zurück in die Realität - sehen sie folgend ein paar Schnappschüsse der Veransaltung: